Mail Archiver X beschützt eines der wichtigsten Teile Ihres Mac-basierten Betriebs: Ihre Email.

Mail Archiver X archiviert Ihre Email in drei einfachen Schritten und Sie werden nie wieder eine Email verlieren.

Archiviere von Email-Programm und Imap-Konten nach Datenbank, Filemaker, PDF oder Evernote.

Mail Archiver X hat einen kostenlosen Demo-Modus mit der gleichen Funktionalität wie die Vollversion. Das Programm kann im Demo-Modus 10 Kalendertage lang getestet werden.

Mail Archiver X ist ein Programm für macOS. Es kann für 44,95 $ gekauft werden (Steuern sind nicht enthalten.).

Sind die Mailboxen außer Kontrolle:

Hört sich das folgende bekannt an:

  • Bekomen Sie täglich Mails von Ihrer Webseiten-Firma, daß die Maximalgröße des Email-Kontos bald erreicht ist?
  • Oder Sie können keine Emails mehr senden, weil die Maximalgröße des Kontos schon erreicht ist. Und Sie müssen dringend Emails an Ihre Kunden schreiben.
  • Ist Ihr Email-Programm total langsam?
  • Haben Sie einige Emails für immer aus Versehen gelöscht?
  • Haben Sie versucht, Ihre Emails von Hand zu einer Archiv-Mailbox zu bewegen? Und dabei ging die komplizierte Mailbox-Struktur verloren.
  • Haben Sie vergessen, von Hand zu archivieren, weil Sie etwas wichtigeres zu tun hatten?
  • Haben Sie Google vertraut, aber Ihre Daten wurden gestohlen?

Wollen Sie Ihr Email-Programm und Ihre Email-Konten "zähmen"? Email-Programme waren nie dazu geeignet, die riesige Menge an Email zu verwalten, die wir jetzt bekommen. Wenn ein Großteil der Emails aus dem Email-Programm entfernt wurde, ist das Programm wieder flott.

Was Mail Archiver machen kann

Mail Archiver muß einmal eingerichtet werden. Dann müssen Sie sich nie wieder daran erinnern, von Hand zu archivieren. Und die Mailbox-Struktur bleibt erhalten. Damit arbeitet Mail Archiver wie ein normales Backup.

Mail Archiver macht das Mail-Programm wieder flott, in dem es Mails aus den Konten entfernt. Wenn Sie Mails aus dem Konto oder dem Email-Programm entfernen, bleiben diese in Mail Archiver.

Stellen Sie sich folgendes vor: Sie kommen jeden Morgen ins Büro und bekommen nie wieder eine "Konto ist voll"-Email. Sie fühlen sich nie schlecht, weil Sie eine wichtige Email verloren haben. Und selbst wenn Sie eine solche Email gelöscht haben: Sie geraten noch nicht einmal ins Schwitzen, weil Sie sich auf Mail Archiver verlassen können.

Was sagen Benutzer von Mail Archiver X:

Calvin Luther Martin, PhD
Privatdozent Geschichte (im Ruhestand)
Rutgers University

Ich bin Schriftsteller und Universitätsprofessor im Ruhestand. Ich verbringe meinen Tag damit, E-Mails zu schreiben und zu empfangen. Zu sagen, dass die Archivierung meiner E-Mails unerlässlich ist, ist eine Untertreibung. Ich brauche sie auf eine leicht zugängliche, logische, intuitive und dennoch einfache Weise archiviert. Jahrelang habe ich ein Archivierungsprogramm benutzt, das ich nicht nennen werde. Es war gut, bis Gmail es ruiniert hat. Selbst wenn es gut war, hatte es Mängel. Dann entdeckte ich Mail Archiver X. Ich bin begeistert von seiner Eleganz, Intuitivität, Intelligenz, Nützlichkeit - und der Hilfsbereitschaft seiner Schöpferin, Beatrix Willius. Ich kann mir nicht vorstellen, wie dieses Programm verbessert werden könnte. Für mich, begraben durch Korrespondenz von Menschen aus ganz Nordamerika und der ganzen Welt, ist Mail Archiver X ein Lebensretter - eine leicht zugängliche Bibliothek mit all meiner Korrespondenz und ihren unzähligen Anhängen. Ich bin Beatrix sehr dankbar.

Michael S., Washington, DC, USA

Ich bin ein Computerspezialist mit drei veröffentlichten Computerbüchern, darunter eines über Datenbankdesign. Aus der Sicht eines Experten für Datenbankdesign betrachte ich Mail Archiver X als eine voll funktionsfähige, gut gestaltete Datenbankanwendung zur E-Mail-Archivierung. Ich habe festgestellt, dass es fehlerfrei, schnell und einfach zu bedienen ist. Aus der Sicht eines Benutzers von Mail Archiver X bin ich rundum zufrieden. Ich habe mehrere E-Mail-Konten für den professionellen und persönlichen Gebrauch und organisiere sie alle in Ordnern und Unterordnern in Apple Mail. Apple Mail ist für mehr als ein Jahr an E-Mails unhandlich. Daher brauche ich eine Archivierungslösung, um E-Mails aus mehreren Jahren zu speichern. Im Jahr 2018 wechselte ich von Mail Steward zu Mail Archiver X und erstellte mein mehrjähriges E-Mail-Archiv in Mail Archiver X von Grund auf neu und ohne Probleme. Besonders gut gefällt mir, dass (im Gegensatz zu Mail Steward) Mail Archiver X meine Ordnerstruktur meiner E-Mails beibehält, so dass ich innerhalb weniger Augenblicke alle E-Mails aus jedem Jahr finden kann. Mir gefällt auch, dass Mail Archiver X eine präzise Kontrolle darüber bietet, was wo archiviert wird. Diese App macht alles, was ich brauche, und ich habe keine Vorschläge.

Kyriacos Z.:

Meine lokalen Mail-Ordner hatten zehntausende von Nachrichten, die fast 70 GB Speicherplatz beanspruchten, weit mehr als meine Quota auf meinem IMAP-Mailserver. Da ich es vorziehe, einen sehr leichten Laptop mit nur einer 512GB SSD zu tragen, machte es nicht viel Sinn, 15% des Festplattenplatzes für meine alten Mailboxen zu opfern. Also suchte ich nach einer Lösung, die es mir ermöglichen würde, (a) meine alte Mail auf eine externe Festplatte zu verschieben und (b) einen schnellen Zugriff auf meine alten Emails zu ermöglichen, auf die ich oft für meine Arbeit zugreifen muss.

Nachdem ich mehrere andere Lösungen/Workarounds ausprobiert hatte, entdeckte ich schließlich Mail Archiver X. Diese Software ist ein Glücksfall. Es ermöglicht mir, 70 GB alte E-Mails mit ihren Anhängen auf einer tragbaren Festplatte aufzubewahren, die jederzeit leicht zugänglich ist, mit einer Oberfläche, die Mail sehr ähnlich ist. Und ich kann diese Datenbank mit allen Nachrichten aktualisieren, die ich regelmäßig von meinem IMAP-Server herunterlade. Updates sind sehr schnell und können einfach geplant werden.

Chad J.:

Bei einem kleinen Unternehmen war es wichtig, dass wir über ein zuverlässiges Mittel verfügen, um große Mengen an E-Mails und zugehörigen Anhängen zum Schutz vor Datenverlust oder Korruption zu archivieren.

Während unsere Suche nach einer Lösung für unser Problem auf Basis des Mac OS einige Optionen ergab, demonstrierte Mail Archiver die Fähigkeit, komplette Archive von lokalen und webbasierten E-Mail-Konten sowie zugehörige Anhänge auf mehreren E-Mail-Plattformen zu erstellen.

Unsere Sorge war, dass Mail Archiver nicht ausreichend funktioniert. Daher haben wir es sehr geschätzt, dass wir die Möglichkeit hatten, die Software vollständig auszuprobieren, ohne dass die Funktionen auf Probe beeinträchtigt wurden. Ich bin mit den Ergebnissen zufrieden und vertraue nun darauf, dass unsere E-Mails absolut sicher sind.
Die Berichte und Statusaktualisierungen während der Archivierung geben mir ein gutes Feedback, dass die Anwendung wie erwartet funktioniert. Der Kontakt mit dem Entwickler und der schnelle Support waren ein deutliches Plus. Darüber hinaus waren eine starke Suchfunktion und die Möglichkeit, E-Mails und Anhänge aus dem eigentlichen Archiv anzusehen, ein überraschender Bonus.

Mitchell G...:

Meine Anforderung war einfach - ich wollte eine bequeme Möglichkeit, ein durchsuchbares Backup-Archiv von E-Mail-Nachrichten zu haben. Ich habe viele wichtige Nachrichten, die zu Aufzeichnungszwecken gespeichert werden müssen, und ich wollte nicht, dass sie sich in meiner E-Mail-Anwendung ansammeln.

Obwohl ich keine Testversionen anderer Software evaluiert habe, habe ich eine gründliche Überprüfung der möglichen Anwendungen durchgeführt. Mail Archiver sah aus, als ob es meinen Anforderungen entsprach, also habe ich die Software gekauft.

Ich hatte keine anfänglichen Bedenken und die wenigen Male, in denen ich Probleme hatte, erhielt ich eine sehr schnelle Antwort von Moth Software. Normalerweise hatte das Problem mit meinem Missverständnis zu tun.

Während ich arbeitete, ließ mich Mail Archiver sofort die Korrespondenz finden, die ich brauchte. Seit ich in den Ruhestand gehe, ist meine Nutzung lässiger und seltener, aber ich finde es immer noch bequemer, Aufzeichnungen über Mails zu führen, die ich in Zukunft benötigen könnte.

Ich mag die Einfachheit - Nach einer einfachen Einrichtung für geplante Backups kann ich die App grundsätzlich ignorieren, bis ich etwas nachschlagen möchte.

Ich genieße meine gelegentlichen Interaktionen mit Moth Software. Ich finde die Antworten persönlich und es zeigt das große Interesse an ihren Kunden.

Henry T...:

Etwa die Hälfte meiner E-Mail-Korrespondenz enthielt Informationen über berufliche, geschäftliche oder ehrenamtliche Aktivitäten, die bewahrt werden mussten. Lösungen wie die PDF-Archivierung für Outlook funktionierten gut, aber als ich Windows für Mac OS aufgab, verzweifelte ich daran, eine Lösung für die einfache Aufbewahrung in Formaten zu finden, die eine schnelle Suche und die Aufbewahrung von Anhängen ermöglichen würden. Dann habe ich Mail Archiver gefunden.

Es gab drei erste Gründe für die Entscheidung für Mail Archiver: Benutzerfreundlichkeit, Wahl des Datenbankformats (ich war bereits ein "Poweruser" von Filemaker) und nahtlose Aufbewahrung der E-Mail-Anhänge. Später fand ich einen vierten Grund: Hervorragender Kundensupport.

Ich hatte einige technische Probleme, aber alle wurden entweder sofort vom Entwickler gelöst oder in die nächste Version aufgenommen.

Viele Male im Jahr gehe ich zurück in archivierte E-Mails, um Threads zu finden, um einen Punkt zu beweisen, Informationen zu finden, die ich anderswo nicht aufgezeichnet habe, mich an Informationen zu erinnern, die ich vergessen hatte, und um Dokumente zurückzuholen, die ich "verloren" hatte. Es war ein Geschenk des Himmels als Informationsspeicher.

Mir gefällt die einfache Auswahl bestimmter Postfächer für die Archivierung und die Suchfunktion.

Das Wichtigste an Mail Archiver war für mich die wunderbare Reaktionsfähigkeit von Frau Willis, der Autorin des Programms. Bessere Unterstützung könnte man sich nicht wünschen.

Gilbert A...:

Im heutigen Geschäft wird viel per Post erledigt - auch rechtlich wichtige Dinge oder vertragliche Themen. Es kommt vor, dass ich Zugang zu älteren Mails (3 und mehr Jahre alt) benötigt habe. Es gibt auch gesetzliche Bestimmungen für die Aufbewahrung von Mails für bis zu 7 Jahre. Ich hatte keine Lösung für meine Macs.

MailArchiver erledigt alles, was ich brauche: Es speichert Mails aus verschiedenen Quellen (Exchange, IMAP-Accounts). Und ich kann diese Mails in pdfs exportieren. Warum brauche ich PDFs? Alle Mails werden als PDF-Dateien gespeichert, die aus MailArchiver auf meinem Mac generiert wurden. Auf diese Weise sind alle Nachrichten Teil der leistungsstarken Spotlight-Suche von OS, und es ist einfach, sie als Beweis an Kunden zu senden. Es ist ein zusätzliches Backup meiner MailArchiver-Datenbank.

Beatrix Willius leistet großartige Unterstützung und verbessert die App kontinuierlich.

Hauptfunktionen von Mail Archiver X:

inbox

Email-Programme und Dienste

Alle großen Email-Programme werden unterstützt: Apple Mail, Outlook, Powermail, Postbox and Thunderbird. Natürlich werden auch Gmail und Exchange unterstützt.

uhr

Automatische Archivierung

Wenn die Archivierung eingerichtet ist, kann die Archivierung automatisch mit einem Zeitplan ausgeführt werden. Doppelte Emails werden automatisch erkannt.

datenbank

Flexible Formate

Die Daten können in Evernote, PDF, Filemaker oder der internen Datenbank gespeichert werden. Von der Internen Datenbank können die Daten nach Evernote, PDF oder Filemaker exportiert werden.

ueberpruefen

Schutz und Geschwindigkeit

Archivieren Sie so viele Emails wie Sie wollen. Oder archivieren und machen Sie das Email-Programm schneller, in dem Sie Emails aus dem Email-Programm löschen.

suche

Emails einfach wiederfinden

Archivierte Emails können genauso einfach durchsucht werden wie im Email-Programm.

schutz

Automatische Überprüfung

Mail Archive X prüft nach jeder Archivierung, ob die Daten in Ordnung sind.

Was passierte, als ich Mail Archiver X nicht für meine eigene Email benutzt habe:

Vor ein paar Jahren war ich zu beschäftigt, Mail Archiver X für mich selbst zu verwenden. Ich bekam die wunderbare Email "das Konto ist fast voll". Jeden Tag dachte ich, daß ich noch genug Zeit habe, um mein Programm zu verwenden.

Und eines Tages war es zu spät: das Konto war voll. Ich mußte Emails an Kunden senden und das war nicht möglich. Dann wollte ich eine schnelle Lösung und archivierte von Hand. Aber ich konnte immer noch keine Emails senden, weil die Emails nicht richtig gelöscht wurden.

AppleMail schien die Emails zu löschen, aber es sah nur so aus. Die Emails waren immer noch da - unsichtbar. Ich mußte meine Webseiten-Firma anrufen, um zeitweise das Konto größer zu machen. Dann mußte ich die unsichtbaren Emails von Hand auf der Webseite löschen. Das war kein Spaß.

Ich habe 2 Stunden meines Lebens verloren, weil ich zu faul war. "Das mache ich nie wieder", habe ich mir gesagt.

Also warten Sie nicht, bis es zu spät ist.

Mail Archiver X Standard-Version

Mail Archiver X hat einen Demo-Modus, der die gleiche Funktionalität hat wie die gekaufte Version. In diesem Demo-Modus kann das Programm für 10 Kalendartage verwendet werden.

Mail Archiver X ist ein Programm für macOS. Es kann gegen eine Einmal-Zahlung von 44,95$ gekauft werden (die Steuern kommen noch dazu).

Sie können Mail Archiver X für Ihre eigene Email verwenden. Sie können so viele Emails wie Sie wollen von so vielen Konten, wie Sie haben, archivieren. Und Sie können das Programm auf allen Ihren Computern einsetzen.

Mail Archiver X Pro

Ab Version 5 stehen zwei weitere Versionen von Mail Archiver X zur Verfügung. Mail Archiver X Pro ist eine Serverversion der Standardversion. Die Standardversion erwartet, dass das Archiv lokal ist. Netzlaufwerke oder Cloud-Lösungen werden nicht unterstützt. Wenn Du von verschiedenen Standorten aus auf ein Archiv zugreifen willst, mußt Du sicherstellen, dass nur ein Benutzer gleichzeitig das Archiv geöffnet hat. Die Serverversion ermöglicht es mehreren Benutzern, gleichzeitig auf Archive zuzugreifen.

Die Pro-Version hat 2 verschiedene Lizenzen. Die Workgroup-Lizenz unterstützt bis zu 5 gleichzeitige Benutzer. Die Einzelbenutzerlizenz gilt für einen einzelnen Benutzer, der von mehreren Standorten oder von einem Netzlaufwerk aus auf seine Archive zugreifen möchte.

Die Arbeitsgruppenlizenz kostet 500$ plus Steuern. Die Einzelplatzlizenz kostet 150$ zuzüglich Mehrwertsteuer. Eine Lizenz ist ein Jahr lang gültig. Du benötigst ein Abonnement, um weiterhin Mails zu archivieren. Ohne eine aktuelle Lizenz kehrt die Anwendung in den Testmodus zurück: Du kannst auf Deine Mails zugreifen, aber keine weiteren Mails archivieren oder exportieren. Ein Jahresabonnement der Workgroup-Lizenz kostet 150$ plus Steuern, das Einzelbenutzerabonnement kostet 50$ plus Steuern pro Jahr.

Die Workgroup-Lizenz beinhaltet einen Installations-Service für den Server. Für die Einzelplatzversion kann diese optional erworben werden. Ebenfalls enthalten sind Supporttickets für den Server in jeder Lizenz. 2 Tickets für die Arbeitsgruppenlizenz, 1 Ticket für die Einzelplatzlizenz. Die Support-Tickets sind für die Server-Neuinstallation, das Anlegen von Benutzern, die Serverwartung oder ähnliches. Wie immer ist die Fehlersuche in der Hauptanwendung kostenlos.

Geld-zurück Garantie:

geldzurueck

Sie können Ihr Geld 30 Tage nach dem Kauf zurückerhalten, wenn Ihnen Mail Archiver X nicht gefällt.

Lade eine KOSTENLOSE Version von Mail Archiver X herunter:

Version:

Datum:

RSS Icon

RSS Feed für Blog

Moth Software
Beatrix Willius
Walterslebener Strasse 23a
55262 Heidesheim
Germany
Phone: +49-(0)6132-509659
Impressum

@ 2003 - 2019 Moth Software

Haben Sie Fragen, die diese Seite nicht beantwortet hat? Dann gehen Sie zu Moth Software-Support und fragen dort.